Außenwirtschaft und internationale Wirtschaftsbeziehungen Europa Geld- und Finanzmärkte Konjunktur, Wachstum, Wirtschaftsstruktur

Eine politische und wirtschaftliche Katastrophe für Griechenland

Das Referendum bedeutet eine politische und wirtschaftliche Katastrophe für Griechenland. Das Referendum wird die humanitäre Katastrophe der griechischen Bürger nochmals verstärken. Die griechische Regierung hat ihren Bürgern wieder Versprechungen gemacht, die sie nicht wird halten können. Die Wirtschaft Griechenlands wird in den kommenden Monaten in eine noch tiefere Depression abgleiten, die Arbeitslosigkeit weiter steigen und soziale Verwerfungen sich weiter verstärken.

Der Ausblick für eine Einigung über ein neues Hilfsprogramm ist mit dem Referendum deutlich schlechter geworden. Ich erwarte in den kommenden Wochen einen kompletten Zusammenbruch des griechischen Bankensystems, denn die EZB wird ihre Notfallhilfen nicht aufrecht erhalten können. Ich erwarte die Einführung von staatlichen Schuldscheinen, also von einer Parallelwährung zum Euro. Ein Grexit ist und bleibt die schlechteste Option für Griechenland, aber sie wird immer wahrscheinlicher.

Deutschland und Europa sollten der griechischen Regierung die Tür zu neuen Verhandlungen offen lassen. Wir sollten der Versuchung widerstehen, Griechenland für das unkooperative und inkompetente Verhalten der Regierung bestrafen zu wollen. Die wirklichen Opfer der Krise und des Referendums werden die griechischen Bürger sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.