Konjunktur, Wachstum, Wirtschaftsstruktur Uncategorized

Krise bei Volkswagen gefährdet Jobs

Die Strafzahlungen werden noch das kleinste Übel für VW sein. Der Imageschaden wird VW nicht nur in den USA, sondern weltweit teuer zu stehen kommen. Damit werden Jobs, nicht nur bei VW, sondern auch bei vielen Zulieferern gefährdet sein. Auch andere deutsche Exporteure könnten die Konsequenzen zu spüren bekommen, denn VW war bisher ein Aushängeschild für Produkte „Made in Germany“. Es muss nun dringend um Schadensbegrenzung  für VW und für deutsche Exporteure allgemein gehen.

Der große Erfolg der Exportnation Deutschland beruht auf dem Qualitätslabel „Made in Germany“, nicht darauf dass unsere Exporteure billige Produkte günstig verkaufen. Gerade VW steht für diese deutsche Qualität – also für Perfektion, Zuverlässigkeit und Vertrauen.
Auch wenn wir nicht wissen, wie stark sich der Fall VW auf die deutsche Wirtschaft auswirken wird, so ist das Risiko durch die hohe Abhängigkeit Deutschlands von seinen Exporten hoch.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.